Jakobusleuchten in der Ockstädter St. Jakobuskirche

Freitag, der 10. März um 19.30 Uhr und um 20.45 Uhr.
Samstag, der 11. März um 19.30 Uhr und um 20.45 Uhr.

Erleben Sie Licht, Musik und Texte in einer besonderen Form. Entdecken Sie den Innenraum unserer Kirche in einem wechselnden Farbenspiel
von bewegtem Licht. Die reiche Ausstattung des Kirchenschiffs wird in Szene gesetzt. Sie werden überrascht sein, wie viel Neues sich im veränderten
Licht entdecken lässt.

Dazu kommt ein beeindruckendes Klangerlebnis von Musik, von flüsterleise bis raumerfüllend. Mit der besonderen Akustik unserer Kirche wird
dies für Sie zum Hörgenuss. Begleitet von der überaus reichen Bildsprache der Bibel, welche schon seit Jahrhunderten Künstler inspiriert, liefert
sie die inhaltliche Vorlage zur Ausgestaltung der Veranstaltung. Erleben Sie, wie sich bedeutende biblische Erzählungen, zum Beispiel der erste
Schöpfungsbericht, die Offenbarung Gottes an Mose im brennenden Dornbusch oder die Heilstaten Jesu in der Kirche abspielen. So entsteht hier ein besonderer Zugang zum Glauben mit allen Sinnen.

Eine Vorstellung wird etwa 45 Minuten dauern. Im Anschluss an diese Veranstaltung können Sie den Abend bei Getränken und kleinen Leckereien
im Pfarrhof mit netten Gesprächen im Kreis der Besucher ausklingen lassen.

Der Eintritt für diese Veranstaltungen ist frei.

Eine solch aufwendige Veranstaltung kostet viel Geld. Sollte ihnen das Jakobusleuchten gefallen haben, so freuen wir uns über ihre Spende an den
Kirchenausgängen
.

.

 

 

www.ockstadt.de

Sie sind hier:

.

Aufkleber_K5_06_09-geschnitten

Facebook    1200 Jahre Ockstadt